Home
Digitalisierung und Industrie 4.0

Die Anforderung an deutsche Unternehmen heißt in den nächsten Jahren Industrie 4.0. Diese Revolution wird nicht nur die Produktion betreffen sondern auch die Digitalisierung aller Verwaltungsprozesse, Fachverfahren und das Unternehmenswissen, also die gesamte Wertschöpfungskette. Elektronische Dokumentenmanagementlösungen werden zur Drehscheibe mit Schlüsselstellung im Unternehmen. Die Digitalisierung erlaubt die Automatisierung und Auswertbarkeit der meisten Verwaltungsprozesse . Auch zwischen den Unternehmen findet ein medienbruchfreier Austausch aller notwendigen Belege statt. Bestellungen werden zu Produktionsaufträgen oder Lieferungen. Neue Techniken wie „ZUGFeRD“ ermöglichen medienbruchfreien Austausch und Verarbeitung von Rechnungsdaten. Die „Industrierevolution“ findet also auch in Büros und Verwaltungen statt.

 
GoBD regelt den Umgang mit elektronischen Dokumenten

„Sind aufzeichnungs- und aufbewahrungspflichtige Daten, Datensätze, elektronische Dokumente und elektronische Unterlagen im Unternehmen entstanden oder dort eingegangen, sind sie auch in dieser Form aufzubewahren und dürfen vor Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht gelöscht werden.“ (Auszug GoBD)


Um die Grundsätze der Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit, wie z.B. Unveränderbarkeit, Vollständigkeit, Richtigkeit, Ordnung und zeitgerechte Bearbeitung zu erfüllen, ist die Aufbewahrung in einem zertifizierten elektronischen Dokumentenmanagementsystem einschließlich der zugehörigen Verfahrensdokumentation unumgänglich.

Weiterlesen...
 
Erster klimaneutraler Toner von KYOCERA

„Seit Unternehmensgründung hat das Thema Umweltschutz für uns höchste Priorität. So stehen wir mit unserer ECOSYS-Technologie, durch die bis zu 70 Prozent weniger Abfall entsteht als bei herkömmlichen Systemen, seit langem für wirtschaftliches Drucken und Kopieren. Nun gehen wir noch einmal einen Schritt weiter. Die CO2-Kompensation aller über KYOCERA Deutschland vertriebenen KYOCERA Originaltoner ist unser bisher größtes Investment in diesem Bereich“, sagt Reinhold Schlierkamp, Geschäftsführer der KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH. „Mit jeder gedruckten Seite kompensiert der Kunde 1 Gramm CO2.

Weiterlesen...
 

Netkom EM Aktion 2016
Fujitsu Kyocera Lancom Toshiba
Symantec Sage Swyx Green IT Partner
Grafenthal BPM Thüringer Netkom Acronis

server-eye

 

Angebot des Monats

angebotdesmonats

Suchen

Online Support

TVLogo

Die schnelle Hilfe via Internet.